Titel

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken


Erfahrungen & Erlebnisse der Teilnehmer 

im FAW Seminarstall Oberursel

Ruth Bürgermeister,

Vice President Deutsche Bank AG

"Allein die Örtlichkeit, eine Reithalle am Ortsrand, sorgt dafür den alltägliche Trott und Stress schon bei der Ankunft zu vergessen. 

Nach dem lockeren Auftakt und der ersten Begegnung mit den Pferden war ich ganz angekommen und bereit für das Abenteuer Führungstraining mit Pferden.

Ich war neugierig und fragte mich wie die Pferde bei dem Führungstraining unterstützen können. Sie können es! Obwohl ich früher selber viel mit Pferden zu tun hatte, ermöglichten mir die Übungen mit den Pferde neue Erfahrungen und Erkenntnisse zum Thema Multinationale Teams führen.

Für mich als eher kopfgesteuerter Büromensch eine gute Möglichkeit mir neue Erkenntnisse zu erarbeiten.
Ein gelungenes Führungstraining mit Pferden, vielen Dank."

Melanie Berger,
Betriebsrätin 

„Das Coaching "Entspannt Erfolgreich" war eines der Besten, die ich bisher besucht habe und ihr seid allesamt ein tolles Team!

Ich habe schon Einiges in meiner Arbeit einbringen und umsetzen können, v.a. das Fokussieren auf die Zielscheibe.

Bereits in der folgenden Woche konnte ich dieses zielführend bei einer Beratung eines Kollegen einbringen. 


Aus meiner To Do Liste, habe ich direkt einen wichtigen und dringenden Punkt abarbeiten können. Und ich habe angefangen meinen „privaten Rückzugsraum zu entrümpeln.“


HIer geht's zum Führungsseminar: 

Britta Woernle
Director Deutsche Bank AG

„Als Friederike Anslinger-Wolf mich fragte, ob ich Interesse an einem Führungsseminar mit Pferden hätte, siegte meine Neugier: was haben Pferde mit dem Führen von multinationalen Teams zu tun?

Eine ganze Menge: Genauso wie in einem Team, indem verschiedene Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen, Fähigkeiten, Wünschen etc. zusammenkommen, ging es erst einmal darum die Pferde in ihrer Individualität und im Verhalten in der Gruppe zu beobachten, einzuordnen und sich dann einen Sparring-Partner auszusuchen.

Theoretische Aspekte wechselten sich mit Gruppenarbeiten mit und ohne Pferde ab, wir wurden von den Trainerinnen in die Grundlagen des Komfortzonenmodels eingewiesen, in das Wechselspiel zwischen Kontrolle abgeben und ausüben, Aufgabenverständnisabklären usw. alles Faktoren die beim Führen von Teams entscheidend sind. Abschließend setzte sich jeder der Teilnehmer ein persönliches Ziel für das Führen von Teams und wir arbeiteten individuell die Grenzen aus.

Fazit: der Workshop war spannend und hat mir noch mal vor Augen geführt, was die Grundlagen erfolgreicher Team-
arbeit, ob als Führungskraft oder normales Teammitglied, sind. Pferde haben keine „versteckte Agenda“, sondern reagieren genau auf das, was wir Menschen ihnen spiegeln, so dass wir anhand ihrer Reaktion ziemlich gut beobachten können, wie wir motivieren können, um gemeinsam das Ziel zu erreichen. 

Vielen Dank, liebe Friederike & Birgit für den Tag!“

Hier geht's zum Führungsseminar: 

Ursula Winterer, 
Controlling

Das Einzelcoaching mit Pferden hat mich dazu gebracht, mich selbst zu erkennen. Ich konnte mich vor den Pferden Chiara und Mary nicht verstecken. 

Sie spiegelten mir, wo ich mich genau gefühlsmäßig befinde. Sie zeigten mir schließlich, dass ich mehr Grenzen einfordern kann und darf. Ich kann und darf alte Geschichten loslassen, um im hier und jetzt besser handlungsfähig zu sein.

Das Coachinggespräch mit Friederike hat mir geholfen meine Befindlichkeit auf den Punkt zu bringen. Meinen erstellten Aktionsplan trage ich immer in meinem Bewußtsein. 

Dank der Pferde bin ich motiviert, meine selbst gewählten Schritte umzusetzen, weil ich weiß, dass es geht. Vielen Dank für die wertschätzende Begleitung.


Hier geht's zu den persönlichen Coachings mit Pferden:



Macht Fit - Gesundheitsplatform

Das Seminar "Entspannt Erfolgreich! Mini-Urlaub für Manager" ist jetzt auch auf der Matchtfit Gesundheitsplatform zu finden unter FAW Coaching & Prozessbegleitung.